Pferdetraining · 14. September 2018
Ich stehe in der Halle, der Schweiß läuft mir am Rücken entlang und mein Wallach schaut mich mit großen Augen an. Zu unserem derzeitigen Beziehungsstatus würde ich sagen: „es ist kompliziert“. Jeder kennt ihn - diesen einen Moment in dem man nicht mehr weiter weiß und sich wie ein roher Anfänger fühlt. Man hat den Punkt einer Beziehungskrise mit dem Pferd erreicht. Es herrscht ein Kommunikationsproblem. Man möchte sein Pferd am liebsten ohne Rückfahrticket auf den Mond schießen...

Pferdegesundheit · 11. Mai 2018
Wasser gehört zu den existenziell notwendigen Nährstoffen, die ein Pferd benötigt, um die körpereigenen lebenserhaltenden Funktionen erhalten zu können. Das Pferdegewicht besteht zu zwei Drittel aus Wasser, denn es befindet sich in allen Körperflüssigkeiten also dem Blut, der Lymphflüssigkeit und auch in den Zellen. Durchschnittlich trinkt ein ausgewachsenes Pferd 30 bis 50 Liter pro Tag. Ein dauerhafter Mangel an Flüssigkeit führt genauso wie beim menschlichen Organsimus zu...

Pferdetraining · 12. April 2018
Zeit ist zu einem raren Gut in unserer Leistungsgesellschaft geworden. Unter den heutigen Bedingungen mit Arbeitsalltag und Hobbys setzen sich Menschen gerne selbst unter Zeitdruck, um allem gerecht werden zu können. Zeitdruck wird heutzutage auch gerne mit Stress gleichgesetzt. Das Wort Stress hat seinen Ursprung im Lateinischen von dem Wort "stringere" was so viel bedeutet wie "anspannen"; erstmals vorgekommen ist das Wort im 20. Jahrhundert. Die Menschen in den Jahrhunderten zuvor hatten...

Pferdetraining · 06. Februar 2018
"Longieren? Ja klar, kann ich das. Aber das macht man doch nur zum Luft ablassen. Mein Pferd ist zum Reiten da!" Diesen und ähnliche Sätze habe ich schon oft gehört und muss dabei immer innerlich meinen Kopf schütteln. Erstens ist ein Pferd per se von der Natur aus NICHT zum Reiten gemacht und zweitens können nur sehr wenige Reiter ihre Pferde sinnvoll an der Longe arbeiten. Diese beiden Tatsachen sind traurig aber wahr. Da das Pferd nicht als Reitpferd mit Tragkraft geboren wird, sind wir...

Gedanken · 30. Dezember 2017
Der Jahreswechsel steht kurz bevor, ich sitze hier an meinem Schreibtisch und lasse das Jahr bei einer heißen Tasse Milchkaffee Revue passieren. 2017 war für mich persönlich ein Jahr voll von Veränderungen, großen Ereignissen und Erlebnissen, die mich wieder ein Stück weiter in die für mich richtige Richtung brachten. Was ich aus dem letzten Jahr mitnehme ist die Erkenntnis, dass Fortschritt nur dann geschehen kann, wenn man Veränderung in sein Leben lässt. Und genau das lehren uns...

Pferdetraining · 28. November 2017
Den heutigen Blogeintrag widme ich einer Disziplin des Westernsports, von welcher ich nie gedacht hätte diese überhaupt jemals selbst zu starten: Showmanship at Halter. Ja genau, die Disziplin, wo Menschen meist teurere Oberteile tragen als zu einer Gala-Abendveranstaltung und wo Pferde so penibel sauber gehalten werden, dass der komplette Warm-Up-Bereich auf dem Turnier eher nach der Parfümabteilung eines Drogeriemarktes riecht, anstatt nach Pferd. Und ja, es ist auch die Sparte des...

Pferdetraining · 19. August 2017
Manche Reiter stellen an ihre Pferde hohe Anforderungen, sie übersehen dabei jedoch die großartigen Dinge die Pferde tagtäglich leisten. Pferde handeln nach ihrem Instinkt, sie planen nicht, sie greifen auf vorhandene Gedächtnisspuren zurück und agieren situationsbedingt. Und trotz alledem versuchen sie uns - auch in für sie bedrohlich wirkenden Situationen - stehts zu folgen, betreten dunkle Pferdetransporter oder auch einen furchteinflößenden Waschplatz, sie arbeiten mit uns im...

Pferdegesundheit · 19. April 2017
Kaum ein Reiter kennt sie und doch hat ein jeder großen Einfluss auf sie: die Zungenbeinmuskulatur beim Pferd. Das Zungenbein und auch die Zunge selbst sind über verschiedene Muskelgruppen mit dem Brustbein, den Schultern und dem Genick verbunden. Der Kauvorgang des Pferdes und die damit verbundene Ent- bzw. Anspannung werden durch den Reiter und das verwendete Gebiss stark beeinflusst. Durch einen leichten Druck an den Maulwinkeln öffnet sich das Pferdemaul ein bisschen, was zu einer...

Gedanken · 25. Januar 2017
Es ist Freitagabend, ich komme gerade nach Hause von einem gut ausgefüllten Arbeitstag, ich habe nette Menschen und Pferde kennengelernt und jetzt möchte ich einfach ein bisschen entspannen. Ich mache es mir auf meiner Couch gemütlich, surfe ein bisschen durchs Internet, lese einige Artikel und stoße auf eine gerade entfachte Diskussion in einer Gruppe eines sozialen Netzwerkes. Ein jeder kennt diese Gruppen, von denen es scheinbar unendlich viele gibt. Es gibt Gruppen für Autoliebhaber,...

Gedanken · 06. Januar 2017
Der Winter hat uns fest im Griff und ist bei mir und meinen Pferden angekommen. Als ich heute in den Stall fuhr war ich überwältigt von der Schönheit der Landschaft. 20 cm Schnee und strahlender Sonnenschein verschönerten den Vormittag. Als ich im Stall ankam wieherte mir mein Pferd entgegen und ich entschied mich für einen Spaziergang im Wald. Als ich so durch den Schnee stapfte, mein Pferd neben mir her neugierig das Weiß unter seinen Hufen betrachtete, machte ich mir Gedanken über die...

Mehr anzeigen