Vorab-Infos zur Sattelanprobe

  • Um eine erfolgreiche Sattelanprobe durchführen zu können, sende uns bitte per Email (info@feelforhorses.com) vorab Bilder und fülle unser Kontaktformular aus - je präziser Deine Beschreibung, um so genauer können wir eine Vorauswahl für Dein Pferd treffen.

 

  • Dein Pferd sollte zur Sattelanprobe im Bereich der Sattellage geputzt sein. Es sollte brav hinstehen können und den Sattel bzw. eine Decke ect. auf dem Rücken kennen. Da wir nah ans Pferd müssen, um die Passform zu kontrollieren, sollte Dein Pferd an den Menschen gewöhnt sein und Berührungen am Körper/Rücken dulden.

 

  • Um Wasserflecken und eine somit einhergehenden Wertminderung zu vermeiden, finden Sattelanproben nur bei trockenem Wetter statt, sofern keine Reithalle vorhanden ist.

 

  • Es sollte zudem eine ebene Fläche vorhanden sein, damit wir den Sattel auf Deinem Pferd in allen der Ausbildung entsprechenden Gangarten beurteilen können (z.B. Reitplatz oder Reithalle)

 

  • Wir nehmen uns Zeit für Dich und Dein Pferd, um verschiedene Sättel zu testen und die beste Lösung für Euch zu finden - plane deshalb ungefähr 1-2 Stunden Zeit zur Anprobe ein.

  • Solltest Du noch offene Fragen haben stehen wir Dir gerne Mo - Fr von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr für ein persönliches Telefongespräch unter 0172-7430282 zur Verfügung. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir manchmal am Handy nicht sofort erreichbar sind, da wir gerade vor Ort eine Sattelanprobe durchführen. Sende uns daher am besten eine Email an info@feelforhorses.com